Jahreshauptversammlung 2015 am 20. Februar 2015 in der Feuerwache Maulbronn
Christoph Koch mit den Geehrten Friedrich Schempf, Horst Scham, Horst Hug (v.l.)
Langjährige Jubilare durften bei der Jahreshauptversammlung  ihre Urkunde entgegennehmen   Die diesjährige Jahreshauptversammlung verlief recht zügig. Zunächst  wurden Berichte über die Aktivitäten im zurückliegenden Jahr verlesen. Hervorzuheben war der Besuch beim Chorale du Plateau in Valdahon anlässlich des 30-jährigen Jubiläums. Eine kleine Chorformation des Vokalensemble InTakt hatte sich dort beim Festkonzert beteiligt. Außerdem konnten wir, dank des Interims-Ephorus Gerhard Ruhl, mit drei Gastchören wieder ein schönes Gospelkonzert im Kloster präsentieren. Der gemischte Chor hatte kleinere Auftritte, wie an Allerheiligen und beim Volkstrauertag, die ihren festen Platz im Jahresablauf haben. Im Jahr 2014 hatte der Liederkranz fünf verstorbene Mitglieder zu beklagen. Zum 31.12.2014 gehörten dem Verein insgesamt 109 Personen an.Viele dieser Mitglieder sind ihrem Gesangverein lange Jahre treu verbunden; so konnten auch einige Jubilare ihre Glückwünsche entgegennehmen. 50 Jahre Mitglied im Liederkranz sind Horst Hug, Hans Jaggy, Heinz Roller, Horst Scham, Helmut Sieber und Karl Welt. Bereits 60 Jahre Mitglied im Liederkranz ist Friedrich Schempf. Auf 50 aktive Sängerjahre (im Liederkranz und teilweise in Fremdchören) dürfen stolz sein: Ursula Jung, Kurt Nusser und Georg Diezinger; sie werden am 22. März 2015 beim Verbandstag in Vaihingen/Enz vom Deutschen Chorverband geehrt. Ein doppeltes Jubiläum hat Peter Gieß; er ist seit 40 Jahren Mitglied im Liederkranz und darf außerdem auf insgesamt 60 aktive Sängerjahre zurückblicken.  Auch er wird am beim Verbandstag vom Deutschen Chorverband geehrt. Weiterhin sind vier Mitglieder nunmehr 40 Jahre im Verein und wurden einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt; diese sind Gudrun Mayer, Robert Mayer, Frieder Esenwein und Willi Jung. Anträge wurden keine gestellt. Neuwahlen standen nicht an, die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet und bleibt somit ein weiteres Jahr unverändert im Amt. Im laufenden Jahr steht, ganz aktuell (am 22.02.2015), die musikalische Weltreise "Ich schenk' dir die Welt" an. Weiter wird sich der Verein am Klosterfest und am Weihnachtsmarkt beteiligen. Ein weiteres größeres Konzert ist nicht geplant, was kleinere Auftritte natürlich nicht aus­schließt. Im nächsten Jahr begeht der Liederkranz sein 150-jähriges Jubiläum; die Vorbereitungen hierzu werfen schon ihre Schatten voraus, so wird es 2016 mehr Aktivitäten geben.
Fotos © 2015 Petri-design, Ötisheim
Klosterstadt Maulbronn, Enzkreis
Besucherzaehler
Besucher
aktualisiert: 08.10.2018