Weihnachtsmarkt im Klosterhof Maulbronn am 03.12. und 04.12.2016
Die "Liederkränzler" können nicht nur singen, sie haben mal wieder gezeigt, dass sie ein gutes Team sind Perfekt für den Weihnachtsmarkt zeigte sich das Wetter: Kalt und trocken und zeitweise sonnig. Somit ging auch der eingespielten Männermannschaft der Transport, wie auch der Aufbau und Abbau der Hütte gut von der Hand. Bei strahlend blauem Himmel strömten zahlreiche Gäste bereits schon vor der offiziellen Eröffnung des Weihnachtsmarktes in den Klosterhof. Allerlei Essensdüfte verführten beim Bummeln durch den Markt. Geschmackvoll gestaltete Stände luden zum Entdecken, Staunen und Kaufen ein. Egal, ob man auf der Suche nach einer neuen Weihnachtsdekoration, einer Mütze gegen die Kälte oder ausgefallenem Schmuck war, alles wurde in vielfältiger Weise angeboten. Der Maulbronner Weihnachtsmarkt ist ja für sein reichhaltiges und hochwertiges Angebot von Kunsthandwerk bekannt und die Besucher aus nah und fern wurden auch in diesem Jahr nicht enttäuscht, die Auswahl war wieder riesig. Am Abend strahlt der Klosterhof mit den festlich beleuchteten Ständen, umrahmt von seinen alten, ehrwürdigen Gebäuden eine besonders schöne Stimmung aus. Und der Liederkranz war mittendrin und trug seinen Teil dazu bei, die Gäste mit heißen Getränken, leckeren Kässpätzle und den beliebten Waffel-Variationen zu verwöhnen. Obwohl es alle Hände voll zu tun gab, waren die Helfer sehr motiviert und hatten auch sichtlich Spaß. Zwischendurch blieb immer wieder Zeit für einen Plausch und nette Gespräche. Schön, dass sich auch dieses Jahr viele Stammgäste beim Liederkranz einfanden und das Angebot großen Zuspruch fand. So war das Weihnachtsgebäck schon bald ausverkauft, gefolgt von den Waffen und den Kässpätzle. Die selbstgestrickten Socken, manche wurde sofort vor Ort angezogen, fanden ebenso ihre dankbaren Abnehmer. Ein herzliches Dankeschön allen Helferinnen und Helfern des Liederkranz, die teilweise wieder in mehreren Schichten gearbeitet haben dem Männerteam beim Aufbau und Abbau der Hütte allen fleißigen Händen, die vor und nach dem Weihnachtsmarkt noch vielfältige Arbeiten zu bewältigen hatten für die Zubereitung des Waffelteigs  für die vielen leckeren Plätzchen für die gestrickten Socken allen Freunden und Gönnern des Vereines, die uns am Stand sowie im Hintergrund tatkräftig unterstützt haben und natürlich allen Gästen, die uns am Stand besucht haben.
Klosterstadt Maulbronn, Enzkreis
Besucherzaehler
Besucher
aktualisiert: 06.01.2018