Weihnachtsmarkt im Klosterhof Maulbronn am 08.12. und 09.12.2012
Alle Jahre wieder - nicht nur für die Maulbronner ist das 2. Adventswochenende zum festen Besuchstermin auf dem Weihnachtsmarkt geworden. Wie aus dem Bilderbuch präsentierte sich zum Auftakt die Kulisse mit herrlich blauem Himmel und Sonnenschein, Schnee bedeckte die Dächer, dazu liebevoll geschmückte Stände - fast schon ein bisschen kitschig. Und so kamen die zahlreichen Gäste, die schon frühzeitig am Samstagnachmittag Richtung Klosterhof strömten, gleich in die richtige Stimmung. Sollte man zuerst etwas leckeres Essen oder doch vielleicht erst einmal das vielseitige Angebot der hübschen Stände bestaunen? Geboten wurde für die ganze Familie etwas, Kunsthandwerk aus Holz und Keramik, Schmuck in allerlei Variationen, wärmende Schals, Tücher und Mützen, vielerlei Weihnachtsdekorationen sämtlicher Stilrichtungen, außerdem Spielzeug, Kerzen, Mineralien, Imkereiprodukte, und noch so vieles mehr. Auch wer mehrfach über den Markt ging, entdeckte immer wieder etwas Neues und Schönes, die Ideenvielfalt kannte keine Grenzen. Doch so ein Bummel macht natürlich auch Appetit, zumal man vom Duft der Leckereien immer wieder verführt wurde. Bei eisigen Temperaturen, waren die heißen Speisen und Getränke sehr willkommen. Beim Liederkranz durften wir viele altbekannte und neue Gäste begrüßen, die sich unsere leckeren Kässpätzle und Waffeln in verschiedenen Variationen schmecken ließen, dazu gab es einen heißen Glühwein oder Früchtepunsch. Die Plätzchenbäckerinnen hatten sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und so konnten wir eine schöne Auswahl an Gebäck präsentieren. Die Helferinnen und Helfer am Stand hatten alle Hände voll zu tun und so liefen die Pfannen, Waffeleisen und Töpfe im Dauerbetrieb. Am Samstagabend sang das "Vokalensemble InTakt" und trug so auch musikalisch zum Gelingen des Weihnachtsmarktes bei. Ein herzliches Dankeschön geht an: alle Helferinnen und Helfer des Vereins, die teilweise in mehreren Schichten gearbeitet haben alle Freunde und Gönner des Liederkranz, die uns am Stand sowie im Hintergrund tatkräftig unterstützt haben die Frauen, die den Waffelteig zubereitet haben die vielen fleißigen Plätzchenbäckerinnen das Männerteam beim Auf- und Abbau der Hütte die fleißigen Hände, die vor und nach dem Weihnachtsmarkt noch so allerlei Arbeiten hinter den Kulissen zu bewältigen hatten und natürlich an alle (treuen) Gäste, die uns am Stand besucht haben.
Fotos © 2012 Petri-design, Ötisheim
Klosterstadt Maulbronn, Enzkreis
Besucherzaehler
Besucher
aktualisiert: 08.10.2018