Jahreshauptversammlung 2020 am 12. Februar 2020 in der Feuerwache Maulbronn
Musikalisch eingeleitet wurde die Jahreshauptversammlung vorab vom Vokalensemble InTakt unter der Chorleiterin Daniela Wolff mit dem Lied "Wunder gescheh'n", bevor der erste Vorsitzende Wolfgang Öhler die Anwesenden offiziell begrüßte. Im letzten Jahr musste der Liederkranz von 3 Ehrenmitgliedern Abschied nehmen, diese waren Herr Erich Fauth, Herr Willi Jung und Frau Marga Reutter. Auch in diesem Jahr ist bereits unser Ehrenmitglied Herr Fritz Esenwein verstorben. Nach einem stillen Gedenken sangen alle gemeinsam den Kanon "Dona nobis pacem" / Gib uns Frieden. Der Vorsitzende sprach noch mal sein Bedauern darüber aus, dass es nicht mehr möglich ist, die Trauerfeiern seitens des Liederkranz gesanglich zu umrahmen. Wolfgang Öhler berichtete rückblickend über die Teilnahme am Klosterfest, leider wurden die Bilanzen durch die Baustelle vor Ort und den verregneten Samstag geschmälert. Der Weihnachtsmarkt war dann ein voller Erfolg, so waren die Kässpätzle und Waffen und natürlich auch unser beliebtes Weihnachtsgebäck restlos ausverkauft. Ein herzliches Dankeschön ging nochmals an alle Helferinnen und Helfer, sowie an die Kuchen- und Plätzchenbäckerinnen. Es ist schön zu erleben, dass sich die ehemaligen Sängerinnen und Sänger immer wieder tatkräftig einbringen, wie es ihre Möglichkeiten zulassen. Für die musikalische Leitung und ihr großes Engagement ging ein herzliches Dankeschön an die Dirigentin Frau Daniela Wolff. Jeanette Bitzer berichtete über die Auftritte des Vokalensemble InTakt beim Frühlingsfest in Oberacker, beim Straßenfest in Wiernsheim, das Singen auf dem Steinbachof in Gündelbach bei der "Musik zur Kaffeestunde" und den Auftritt im Schloss Bruchsal beim Adventssingen am 3. Advent. Des Weiteren lud das Vokalensemble InTakt am 27. Oktober unter dem Motto "Wir singen deutsch - auch schwäbisch" zu einem Liedernachmittag in die Stadthalle ein, was sehr großen Anklang fand. Gastchöre waren die Ton-Schmie.de und der Männerchor der Eintracht Schmie, sowie der Chor GündelBeat vom Liederkranz Gündelbach. Den Gästen wurde in verschiedenen Chorformationen sowohl alte Volkslieder, als auch deutsche Pop-Songs präsentiert. Es wurden aber auch mehrfach alle Gäste eingeladen, gemeinsam mit den Chören zu singen - und sie machten mit viel Freude mit. In diesem Jahr fand wieder die Wahl der Vorstandschaft statt, dabei hat sich die Mannschaft fast nicht verändert. Die Ämter sind wie folgt besetzt: 1. Vorsitzender: Wolfgang Öhler 1. stellvertr. Vorsitzende: Jeanette Bitzer 2. stellvertr. Vorsitzender: Christoph Koch Kassierin: Gudrun Mayer Schriftführerin: Cornelia Petri Beisitzer Vokalensemble InTakt: Ingrid Norden Beisitzer Vokalensemble InTakt: Birgit Hug Beisitzer Vokalensemble InTakt: Christa Molzer Beisitzer Vokalensemble InTakt: Paul Spahr Beisitzer Förderer: Andreas Petri Beisitzer Förderer: Ursula Jung Kassenprüfer: Heidi Galko und Lore Rieger Kurt Nusser hatte sich nicht mehr aufstellen lassen, er wurde für seine langjährige Tätigkeit in der Vorstandschaft mit einem Weinpräsent verabschiedet. Sein Amt übernimmt jetzt Ursula Jung, sie war bis vor zwei Jahren als Notenwart des gem. Chors mit im Team der Vorstandschaft. Geehrt wurden: Wolfgang Öhler für 20 Jahre Singen im Liederkranz Maulbronn. Herr Oskar Stoll für 60 Jahre Mitgliedschaft und Herr Otto Michel für 70 Jahre Mitgliedschaft im Liederkranz Maulbronn. Aktuell probt das Vokalensemble InTakt für das Gospel-Konzert, am 10. Mai in der Klosterkirche. Wir würden uns freuen, möglichst viele bekannte Gesichter begrüßen zu dürfen.
Vokalensemble InTakt unter der Chorleiterin Daniela Wolff mit dem Lied "Wunder gescheh'n" Christoph und Jeanette ehren Wolfgang für 20 Jahre Singen im LKM
Klosterstadt Maulbronn, Enzkreis
Besucherzaehler
Besucher
aktualisiert: 17.03.2020