Jahreshauptversammlung 2018 am 16. Februar 2018 in der Feuerwache Maulbronn
Auf den ersten Blick scheint alles beim Alten und doch ist in diesem Jahr vieles anders. Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung war eine schöne Mischung aus Sängerinnen und Sängern des gemischten Chores und des Vokalensemble InTakt anwesend. Auch wenn man bei genauem hinsehen die eine oder andere Person vermisst hat, die in den vergangenen Jahren eigentlich auch immer mit am Tisch saß. Nach der offiziellen Begrüßung des ersten Vorsitzenden Wolfgang Öhler begrüßte das Vokalensemble InTakt mit seiner Chorleiterin Daniela Wolff musikalisch die Mitglieder mit dem Lied „Can you feel the love tonight“. Im letzten Jahr musste der Liederkranz von 6 Mitgliedern Abschied nehmen, somit sank die Mitgliederzahl erstmals unter 100. Und auch in diesem Jahr sind bereits vier weitere Mitglieder verstorben. Zu Ehren der Verstorbenen wurde gemeinsam der Kanon Dona nobis pacem / Gib uns Frieden, gesungen. Allerdings durften wir an diesem Abend auch ein neues Mitglied begrüßen. In seinem Bericht führte Wolfgang Öhler gleich zu Beginn noch einmal aus, dass der gemischte Chor Ende letzten Jahres seine Singtätigkeit nach 44 Jahren endgültig eingestellt hat. Es war ein gemeinsamer Beschluss der Sängerinnen und Sänger mit ihrem Chorleiter Rainer Koppenhöfer gewesen, der zum Abschluss noch sein 20-jähriges Dirigentenjubiläum begehen durfte. Doch irgendwie ist es noch zu neu, als dass es von allen schon so richtig realisiert werden kann. Aber nicht nur Trauer schwingt mit dieser Entscheidung mit, sondern auch Dank für die lange gemeinsame Zeit, in der man viel unternommen hat und viele schöne und heitere Stunden miteinander erleben durfte. Die meisten werden ein Lächeln im Gesicht haben, wenn sie an die Jahre im Liederkranz zurückdenken. Durch das Ausscheidenden des gemischten Chores wird sich einiges ändern. Das Singen bei Beerdigungen, das Ständle-Singen bei Festlichkeiten oder am Volkstrauertag wird es so nicht mehr geben. Das Vokalensemble InTakt kann diese Lücke nicht schließen. Der Verein existiert weiter, aber in deutlich kleinerer Formation und eben etwas anders. Die größten Arbeitseinsätze im letzten Jahr hatte der Liederkranz beim Klosterfest, das bereits am Freitagabend mit dem Klosterfestival begann, außerdem beim Weihnachtsmarkt. Bei beiden Veranstaltungen stand auch das gemeinsame Miteinander und Füreinander im Vordergrund. Und dann war da noch das Gemeinschaftsprojekt beim VE InTakt, das Musical Becky Sharp, in Kooperation mit dem Edith-Stein- Gymnasium Bretten. Über viele Monate hatte es die Chorproben bestimmt. Neben dem Einstudieren der Lieder galt es auch, eine Choreografie zu erarbeiten, die schauspielerischen Talente zu wecken sowie ein Bühnenbild, Kostüme und Requisiten zu zaubern. Sehr viele Herausforderungen, aber auch viel Freude und Spaß - und letztendlich drei tolle Aufführungen die begeisterten. An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön an alle Aktiven und vor allem an die engagierte Chorleiterin Daniela Wolff, die diese Idee hatte und, trotz anfänglicher Zweifel, stets daran geglaubt hat und zum Schluss ein so überzeugendes Ergebnis abgeliefert hat. Noch ein Abschied galt es zu begehen, der Abschied von der altehrwürdigen Hütte, die auf dem Klosterfest ihren letzten Einsatz hatte. Ein Team von vier Männern hatte sich dann zusammengefunden, um mit Feuereifer eine neue Hütte zu bauen. Die Einweihung konnte am Weihnachtsmarkt begangen werden, und das Werk ist dank guter Planung und handwerklichem Geschick sehr gut gelungen.
Für langjähriges Singen im Liederkranz / Mitgliedschaft im Liederkranz wurden geehrt: 50 Jahre Mitglied im Liederkranz Maulbronn: Rudolf Lautenschlager 60 Jahre Mitglied im Liederkranz Maulbronn: Kurt Nusser 70 Jahre Mitglied im Liederkranz Maulbronn: Erich Fauth Ernennung zum Ehrenmitglied: Karl Schäfer Aktuell probt das VE InTakt für das Gospel-Konzert. Es wäre schön, wenn wir auch viele „Ehemalige“ des gemischten Chors und viele Freunde und Gönner wieder bei unserem Konzert im Kloster am 06. Mai 2018 begrüßen könnten.
20 Jahre Singen im Liederkranz Maulbronn: Jeanette Bitzer Sabine Engel-Koch Cornelia Petri Reinhilde Wetzel 25 Jahre Mitglied im Liederkranz Maulbronn: Malve Hoffmann
Im 2-Jahres-Rhythmus finden Wahlen der Vorstandschaft statt, jetzt war es wieder so weit. Wolfgang Öhler bedankte sich für die gute Zusammenarbeit in und mit der bestehenden Vorstandschaft, die zwischenzeitlich seit nunmehr 10 Jahren in mehrheitlich gleicher Besetzung besteht. Die Ämter sind jetzt wie folgt besetzt: 1. Vorsitzender: Wolfgang Öhler 1. stellvertr. Vorsitzende: Jeanette Bitzer 2. stellvertr. Vorsitzender: Christoph Koch Kassierin: Gudrun Mayer Schriftführerin: Cornelia Petri Beisitzer Vokalensemble InTakt: Ingrid Norden Beisitzer Vokalensemble InTakt: Birgit Hug Beisitzer Vokalensemble InTakt: Christa Molzer Beisitzer Vokalensemble InTakt: Paul Spahr Beisitzer Förderer: Andreas Petri Beisitzer Förderer: Kurt Nusser Kassenprüferin: Heidi Galko Kassenprüferin: Lore Rieger Ursula Jung wurde als Notenwart des gem. Chors und Barbara Nusser als Beisitzer des gem. Chors mit einem kleinen Blumenpräsent aus der Vorstandschaft verabschiedet. Ein Dank ging an beide für ihre langjährige Tätigkeit.
 Malve Hoffmann, Cornelia Petri, Sabine Engel-Koch, Jeanette Bitzer, Kurt Nusser
Klosterstadt Maulbronn, Enzkreis
Besucherzaehler
Besucher
aktualisiert: 20.10.2019